Stimmt AG
Eventkonzept mit Entscheidungen und Zufällen für Stimmt AG
Auftraggeberin Stimmt AG
Branche Customer Experience / Service Design
Stichworte Zufall, Event, Prototyping, Wissensvermittlung, Konzept, Design
Jahr 2011

«Wir hatten immer das Gefühl hervorragend betreut zu sein und unser Vertrauen wurde mit sehr guten Resultaten gerechtfertigt.»

Helmut Kazmaier
Partner
Stimmt AG

Die Stimmt AG, eine Beratungsfirma für Customer Experience lädt einmal im Jahr Kunden und Partner zu einer Party ein. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr Clark the Frog – ein Origami-Frosch, der durch die Luft geschnippt werden kann und entweder auf dem Kopf oder den Beinen landet. So kann Clark bei Entscheidungsfindungsprozessen hinzugezogen werden, wenn der Zufall eine Rolle spielen soll: Denn landet er auf den Beinen, bedeutet das Nein, landet er auf dem Kopf, bedeutet das Ja. Zufälle und Entscheidungen waren sodann auch das Motto der diesjährigen Party.

Bereits bei der Einladung hatte die Gäste eine Entscheidung zu fällen, denn die Karte konnte auf zwei verschiedenen Seiten geöffnet werden. Abhängig von diesem Entscheid hatten die Gäste einen anderen Einstieg in den Abend: Zum Event-Pavillon im Max-Frisch-Bad führten zwei Wege, die mit unterschiedlichen Informationen und auszuwählenden Karton-Icons ausgestattet waren. Auch im weiteren Verlauf des Abends wurde einiges dem Zufall überlassen. So waren Highlights der Party ein Fotostudio in welchem sich die Gäste mit zufälligen Requisiten fotografieren lassen konnten sowie ein Auftritt des Theatersport Ensembles anundpfirsich. Die Schauspieler forderten die Gäste auf, mit Stichworten und den gewählten Karton-Icons das Theater spontan zu beeinflussen.

Was leistete Curious About?
In Zusammenarbeit mit einer Stimmt Mitarbeiterin entwickelte Renato Soldenhoff ein Eventkonzept. Dabei wurde das Team zu Beginn eingeladen, in einem Brainstorming Ideen und Themen einzubringen und zu entwickeln. In weiteren Phasen wurden die Ideen konkretisiert und in ein umsetzbares und schlüssiges Konzept eingewoben. Darüber hinaus wurde das Projekt inhaltlich und in der Umsetzung begleitet.