VBG Glattalbahn Seitenblicke
Kartenbasierte Website über die grossen und kleinen Geschichten der Glattalbahn
Auftraggeberin VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG
Projekt www.glattalbahn-seitenblicke.ch
Branche Verkehr
Stichworte Mobilität, Stadtentwicklung, Storytelling, Wissensvermittlung, Konzept, Design
Jahr 2012/2013

  page-online.de
  persoenlich.com

«Die VBG als Bestellerin ist glücklich über das realisierte Produkt und ist dem Projektleiter Renato Soldenhoff sehr dankbar für die Kreativität, gepaart mit Professionalität»

Andreas Flury
Direktor VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG (VBG) & Gesamtprojektleiter Glattalbahn
(beide Funktionen bis 31.01.2013)

Glattalbahn-Seitenblicke ist eine kartenbasierte Website mit Informationen aus dem Entwicklungsprozess der Glattalbahn. Details und Hintergrundinformationen zu den einzelnen Haltestellen und Orten mit ihren individuellen Herausforderungen sind ebenso zu finden wie kleine und grosse Geschichten aus Planung und Bau. Virtuelle Touren führen die User entlang der Glattalbahn-Linie und beleuchten spezifische Themen.

Das Ziel der Website ist es, die Spannbreite des Projektes aufzuzeigen, das Wissen räumlich zu vermitteln und die Faszination für dieses Stadtentwicklungs- und Mobilitätsprojekt zu wecken. Zudem bildet sie eine Ergänzung zum Webauftritt www.glattalbahn.ch, auf der Fakten und Materialien des Projektes präsentiert werden.

Um eine Vielzahl der User zu erreichen, kann die Website auch über Tablets oder Smartphones abgerufen werden. Zudem wurden die Inhalte der Website in einer Barrierfreien Version aufbereitet.
www.glattalbahn-seitenblicke.ch

Was leistete Curious About?
Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG, Rainer Klostermann, Leiter Stab Gestaltung Glattalbahn, und dreipol GmbH entwickelt. Renato Soldenhoff war für die Kreation des Konzeptes zuständig und leitete im Anschluss das Projekt. Zudem entwickelte er zusammen mit dem Filmer Thomas Rickenmann vier Videos und bearbeitete diese redaktionell.