Soziophob
Soziophob App – Taschen-Souffleuse für erfolgreiche Plaudereien
Auftraggeberinnen Curious About & dreipol GmbH
Projekt iOS App
Branche Kommunikation
Stichworte Konzept, Text
Jahr 2013

  Radio Energy
  Somedia
  20min.ch
  bluewin.ch
  persoenlich.com
  werbewoche.ch

Sie kennen die Situation: Sie befinden sich auf einer Vernissage oder einem Geschäftsanlass inmitten fremder Gesellschaft. Mit Unbehagen klammern Sie sich an Ihrem Weisswein-Glas fest und überlegen krampfhaft, wie Sie mit einer lockeren Frage ein nettes Gespräch in Gang bringen könnten. Doch Ihnen fällt partout nichts ein und das Kontakte knüpfen wird zur Tortur.

Mit «Soziophob» haben ungeübte Smalltalker ab sofort einen hilfreichen Spickzettel zur Hand. Die neue Gratis-App bietet ein vielseitiges Fragenset für erfolgreiche Small Talk an Vernissagen, Parties und im geschäftlichen Kontext und liefert im Handumdrehen Unterstützung. Einfach den Anlass auswählen und schon helfen Ihnen verschiedene Fragekarten dabei, mit dem passenden Satz ein Gespräch zu beginnen. Jede Fragekarte enthält zwei Fragen: Mit der Ersten brechen Sie das Eis und starten den Small Talk. Wenn daraus ein «Big Talk» werden soll und Sie Ihr Gegenüber in einen anregenden Diskurs verwickeln möchten, fahren Sie mit der zweiten Frage fort. Download

Was leistete Curious About?
Die App wurde zusammen mit der Digitalagentur dreipol entwickelt. dreipol zeichnete sich verantwortlich für Design, Illustration und Entwicklung, Curious About für Konzept und Inhalt.

Bild: James Vaughan (CC BY-SA 2.0)